Die Azoren und Madeira unter den sichersten Urlaubszielen in Europa für den Sommer 2021

portada_turismo.jpg
Sommer 2021: Reisepläne für geimpfte Urlauber / Unsplash
17 Mai 2021, Redaktion

Was sind die besten und sichersten Reiseziele in Europa, um diesen Sommer in den Urlaub zu fahren? European Best Destinations hat eine Liste der schönsten und sichersten Orte Europas zusammengestellt, an denen man beruhigt seinen verdienten Urlaub genießen kann - besonders, wenn man schon geimpft ist. Portugal erscheint gleich mit zwei Zielen auf der Liste: den Azoren und Madeira.

Die Europäische Kommission arbeitet noch an einem einheitlichen Impfpass, doch einige Länder haben bereits angekündigt, die Impfbescheinigungen anderer Länder anzuerkennen, um so Urlauber ohne Einschränkungen willkommen heißen zu können, ohne dass für diese beispielsweise eine Quarantänepflicht besteht. Werfen wir einen Blick auf die Liste der sichersten Reiseziele Europas im Sommer 2021.

Tiflis, Georgien

turismo_01.jpg
Unsplash

Tiflis, das 2020 zum sichersten Reiseziel ernnant wurde, hat es auch 2021 geschafft, zu den am wenigsten von der Corona-Panemie betroffenen Urlaubszielen zu gehören. Die georgische Hauptstadt ist der perfekte Ort für alle, die eine Kombination aus Kultur, Natur, Wellness, Geschichte, gastronomischen Entdeckungen oder Shopping suchen. Tiflis ist die ideale Stadt für einen Urlaub im Jahr 2021 und ein preisgekröntes Reiseziel, das zu den meistbesuchten in Europa gehört. Georgien reagierte schnell und entschlossen mit wirksamen und innovativen Maßnahmen auf die Corona-Pandemie. Als die Zahl der COVID-19-Fälle sank und Impfstoff verfügbar wurde, empfing das Land geimpfte Touristen ohne Quarantänepflicht oder zusätzliche Tests.

Madeira, Portugal

turismo_02.jpg
Freepik

Das sicherste Urlaubsziel 2021 in Portugal ist die Insel Madeira. Die Regierung dieser autonomen Region wandte von Anfang an wirksame Gesundheitsmaßnahmen an und gilt schon seit längerem als eines der sichersten Reiseziele in Europa. Diejenigen, die geimpft wurden oder einen negativen Corona-Test nachweisen können, können ihren Sommerurlaub sorgenfrei auf Madeira verbringen.

Azoren, Portugal

turismo_03.jpg
Freepik

Wussten Sie, dass Corvo, eine der Inseln der Azoren, die erste Insel der Welt war, auf der die gesamte Bevölkerung geimpft wurde? Sie ist eine der neun Inseln dieser Inselgruppe, die auch als eines der sichersten Reiseziele in Europa gilt. Die Azoren sind ein 100% natürliches Reiseziel und eine gute Wahl für alle, die auf nachhaltigen Tourismus und Naturschutz achten.

Die Azoren sind weniger stark von der Corona-Pandemie betroffen als andere Regionen in Europa und die perfekte Wahl für einen sicheren Urlaub, unabhängig davon, ob Sie geimpft sind oder nicht. Wenn Sie noch nicht geimpft wurden, ist ein negativer PCR-Test weniger als 72 Stunden vor Ihrer Ankunft für die Einreise ausreichend. Es besteht keine Quarantänpflicht für vollständig geimpfte oder für alle, die ein negatives Testergebnis nachweisen können.

Rethymno, Griechenland

turismo_04_1.jpg
Freepik

Rethymno ist für seinen beeindruckenden Leuchtturm, seinen Hafen voller Fischerboote, seine imposante Festung, endlose Wege zum Wandern oder Radfahren und seine herrlichen Strände bekannt. Dazu steckt der Ort voller Geschichte. Agia Galini, Plakias, Bali und Adelianos Kampos gehören zu den berühmtesten Stränden in Rethymnom. Besuchen Sie unbedingt den Herz-Felsen in Preveli, einen wunderschönen Strand, an dem ein herzförmiger Felsen steht.

Kefalonia, Griechenland

turismo_05.jpg
Pixabay

Kefalonia ist eine der schönsten griechischen Inseln und wurde 2021 zu einem der besten Reiseziele in Europa gewählt. Eines der Verkaufsargumente Griechenlands für Urlauber in diesem Sommer ist die Tatsache, dass das Land viel weniger von COVID-19 betroffen ist als andere europäische Länder. Eines der Highlights dieser Insel ist der „Melissani-See“, der zu den schönsten Naturwundern Griechenlands zählt.

Island

turismo_06.jpg
Freepik

Island war das erste europäische Land, das ein Impfzertifikat eingeführt hat, was es in diesem Sommer 2021 zu einem weiteren attraktiven Reiseziel macht. Die Bevölkerung hat erst dann Anspruch auf ein Zertifikat, wenn sie ihre beiden Impfstoffdosen erhalten hat. Island erkennt auch Impfbescheinigungen an, die von anderen europäischen Ländern (sowie anderen Ländern des Schengen-Raums) ausgestellt wurden. In diesem Sommer kann es daher eine Option für Sie sein, die frische isländische Luft einzuatmen.

Cavtat, Kroatien

turismo_07.jpg
Unsplash

Cavtat gilt aufgrund der geringen Anzahl von COVID-19-Fällen, aber auch aufgrund der Nähe zu Flughäfen und Krankenhäusern, der von den Behörden auferlegten Hygienemaßnahmen und der Vielzahl von Unterkünften als eines der sichersten Reiseziele in Europa. Hier verbringen viele Stars und Sternchen ihren Urlaub, um Energie zu tanken, ein gutes Essen in einem lokalen Restaurant zu genießen, die Einheimischen zu treffen, im kristallklaren Wasser der Region Cavtat und Konavle  zu schwimmen oder am Ufer spazieren zu gehen.

Sevilla, Spanien

turismo_08.jpg
Unsplash

Portugals Nachbarn in Spanien haben eine innovative Antwort auf die Pandemie gegeben. Nach einem strikten Lockdown um Frühjahr des vergangenen Jahres wurden andere Methoden zur Eindämmung der Pandemie getestet und die Anzahl der Infektionen ist gesunken. Bars und Restaurants haben weiterhin, wenn auch unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen, geöffnet, was das Land für Urlauber sehr attraktiv macht. Die Spanier selbst nehmen Pandemie sehr ernst und versuchen, akzeptable und wirksame Maßnahmen umzusetzen. Die Zahlen haben für sich selbst gesprochen und eines der empfohlenen Ziele ist Sevilla, wo Sie das Herz Andalusiens kennenlernen können.

Athen, Griechenland

turismo_09.jpg
Freepik

Griechenland taucht erneut auf der Liste auf: Auch Athen ist ein sicheres Ziel für einen Kurzurlaub in Europa. Die Hauptstadt Griechenlands ist ein Reiseziel, das Sicherheit und Freizeit, Shopping und Kultur mit Familie oder Freunden verbindet. Die Stadt Athen bietet alles: Geschäfte, Denkmäler, Restaurants, Cafés und den Strand in der Nähe.

Rubjerg Knude, Dänemark

turismo_10.jpg
Unsplash

Die skandinavischen Länder Dänemark und Schweden waren Pioniere bei der Erstellung eines Impfpasses, dank dessen geimpfte an Veranstaltungen, darunter Konzerte und Ausstellungen, teilnehmen oder einen Tisch in einem Restaurant reservieren können. Dieser Impfpass gilt auch für Reisen.

Der Leuchtturm von Rubjerg Knude ist einer der bedeutendsten Orte Dänemarks. Dieser Leuchtturm musste den Standort wechseln. Verloren in einem Sandmeer, überblickt er das Meer und liegt in der Nähe von herrlichen goldenen Sandstränden, die sich kilometerweit erstrecken.

Originalartikel: Best European Destinations for vaccinated travellers (European Best Destinations)

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten