Achtung: Die zweite Rate der IMI muss diesen Monat gezahlt werden

Achtung: Die zweite Rate der IMI muss diesen Monat gezahlt werden
Achtung: Die zweite Rate der IMI muss diesen Monat gezahlt werden
18 Juli 2018, Redaktion

Der Juli kommt und mit ihm wird die zweite Rate der portugiesischen Grundsteuer (Imposto Municipal sobre Imóveis – IMI) fällig. Die Erinnerung richtet sich an alle Immobilienbesitzer, die diese Steuer in drei Raten zahlen. Dies ist der Fall, wenn der zu zahlende Betrag 500 Euro übersteigt. Am besten schließt man die Angelegenheit so schnell wie möglich ab, um Geldbußen zu vermeiden.

Nach Auskunft des portugiesischen Finanzamtes wird die Grundsteuer IMI wie folgt fällig:

  • Bei Beträgen von bis zu 250 Euro: einmalige Zahlung im April.
  • Bei Beträgen zwischen 250 Euro und 500 Euro: Zahlung in zwei Raten im April und November.
  • Bei Beträgen über 500 Euro: Zahlung in drei Raten im April, Juli und November.

Wie muss die Grundsteuer entrichtet werden?

Die Steuer kann in allen Postämtern, Finanzämtern, den Zweigstellen der Banken, die über das entsprechende Protokoll des Finanzamtes (TA) verfügen, über die Homebanking-Dienste oder am Geldautomaten bezahlt werden.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten