Portugal: Wo es besonders günstig ist, eine Immobilie zu mieten

belmonte.jpg
Belmonte in Castelo Branco ist der günstigste Ort, um in Portugal eine Immobilie zu mieten / Câmara Municipal de Belmonte
9 April 2019, Redaktion

Die Mietpreise in Portugal sind 2018 um 9,3 % gestiegen; der durchschnittliche Quadratmeterpreis lag bei 4,80 Euro. In Lissabon, im Bezirk Santo António, lag der Durchschnittswert bei 14,10 Euro/m2. Aber es gibt auch Orte, an denen Sie eine 100 m2 große Immobilie für nur 170 Euro pro Monat mieten können, wie z. B. in Belmonte (Castelo Branco). Hier präsentieren wir Ihnen die 30 günstigsten Orte in Portugal, wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung mieten möchten.

Nach Angaben des portugiesischen Statistikamtes (Instituto Nacional de Estatísticas – INE) liegt die durchschnittliche Miete in Belmonte, Vila Nova de Fôz Coa, Sátão und Lamego unter 2 Euro/m2. Damit liegt sie deutlich unter den Mietpreisen von Lissabon und Porto (11,16 Euro/m2 bzw. 7,85 Euro/m2).

Die 30 günstigsten Orte, um eine Immobilie in Portugal zu mieten, sind:

mietpreisept2.jpg
Die günstigsten Orte in Portugal, um eine Immobilie zu mieten
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten