Versicherungen und Corona: Stundung der Beiträge in Portugal möglich

Die portugiesische Aufsichtsbehörde für Versicherungen und Pensionsfonds (ASF) hat neue Bestimmungen veröffentlicht

oli-woodman-fwyz3b_qqco-unsplash.jpg
Foto von Oli Woodman auf Unsplash
6 Juli 2020, Redaktion

Bis zum 30. September 2020 können Versicherungskunden in Portugal aufgrund der Coronakrise von einer Stundung der Versicherungsbeiträge profitieren, einschließlich der Kfz-Versicherung. Da die wirtschaftlichen Aussichten in Portugal immer optimistischer werden, sehen die neuen Vorschriften vor, dass Versicherungsunternehmen gemäß den von der Aufsichtsbehörde für Versicherungen und Pensionsfonds (ASF) veröffentlichten gesetzlichen Bestimmungen 10 Arbeitstage Zeit haben, um auf entsprechende Anträge zu reagieren.

Eine der Anforderungen der ASF lautet: „Wenn der Versicherungsnehmer die Anwendung einer der Maßnahmen des am 12. Mai veröffentlichten Gesetzesdekrets Nr. 20-F/2020 beantragt, muss der Versicherer dem innerhalb von maximal 10 Arbeitstagen stattgeben“. Versicherungsnehmer können die Stundung „schriftlich oder auf eine andere Weise, die registriert ist, beantragen“.

Was die anderen Anforderungen für die Stundung der Versicherungszahlungen betrifft, müssen die Versicherer ihren Kunden die gesetzlich vorgesehenen Maßnahmen in ihren Niederlassungen, auf ihrer Website und den mobilen Anwendungen offenlegen. Sie müssen den Kunden auch schnelle Informationen zu diesem Thema zur Verfügung stellen, einen Abschnitt mit häufig gestellten Fragen und entsprechenden Antworten auf ihrer Website erstellen und die relevanten Kontakte angeben, falls ein Kunde zusätzliche Fragen hat.

Die portugiesische Regierung hat Anfang Mai ein entsprechendes Gesetz erlassen, das es den Versicherungen ermöglicht, die Prämien zu senken oder eine flexible Zahlung zu ermöglichen, wenn der Versicherungsschutz aufgrund der COVID-19-Pandemie reduziert wurde.

Gemäß dem Erlass wird im Rahmen der Ausnahmeregelung für die Zahlung von Versicherungsprämien in Portugal, wenn es keine Vereinbarung oder keine Zahlung der Prämie oder des Anteils in der Pflichtversicherung gibt, der Vertrag „automatisch um einen Zeitraum von 60 Tagen ab dem Datum der fälligen Prämie oder des fälligen Anteils verlängert“.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten