Ruhestand in Portugal: Die besten Orte für Rentner 2021

james-hose-jr-6D58t6uZT5M-unsplash.jpg
Foto von James Hose Jr auf Unsplash
31 Mai 2021, Emma Donaldson

Portugal wird oft als eines der besten Länder der Welt bezeichnet, um den wohlverdienten Ruhestand zu genießen und die Arbeitswelt hinter sich zu lassen.

Im Jahr 2021 sind viele Länder mit einer schweren Rentenkrise konfrontiert, ganz zu schweigen von den zusätzlichen Komplikationen, die die Corona-Krise in Europa und der ganzen Welt verursacht hat. Viele Rentner lassen sich davon jedoch nicht abschrecken und ziehen ins Ausland, um dort einen entspannten Ruhestand zu genießen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für diejenigen, die bereits pensioniert sind oder kurz davorstehen. Wenn Sie überlegen, nach Portugal zu ziehen, um dort Ihren Ruhestand zu genießen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

Zu wissen, wohin man auswandern soll, um den Lebensabend zu verbringen, ist eines von vielen potenziellen Hindernissen für diejenigen, die überlegen, ins Ausland zu ziehen: Sie müssen viele Entscheidungen treffen und vielerlei Papierkram erledigen, was für manche abschreckend sein kann. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Orte, an denen Sie 2021 Ihren Ruhestand in Portugal verbringen können. Wir zeigen Ihnen, warum Portugal eines der besten Länder ist, um Ihren Ruhestand zu verleben und beantworten einige wichtige Fragen zum Ruhestand in Portugal.

Welches sind die besten Orte für den Ruhestand in Portugal?

Einer der Hauptgründe, warum Ausländer ihren Ruhestand in Portugal verbringen, ist das angenehme Klima, die schöne Küste und die günstigen Immobilien verbunden mit relativ niedrigen Lebenshaltungskosten. Portugal hat für jeden etwas zu bieten, von idyllischen Fischerdörfern bis hin zu lebhaften Städten voller Charme. Werfen wir einen Blick auf einige der besten Orte für den Ruhestand in Portugal:

Die Algarve

melanie-martin-dldhewsay-k-unsplash.jpg
Ruhestand an der Algarve / Unsplash

Die Hauptattraktion für Rentner in Portugal ist die atemberaubende Algarve an der Südküste Portugals. Diese Region mit ihren goldenen Stränden und beeindruckenden Klippen wurde kürzlich von Forbes als die „ günstigste Option für Rentner in Europa“ bezeichnet.

Innerhalb der Region selbst gibt es in den 16 Gemeinden eine große Auswahl. Die Immobilienpreise hängen vom Standort ab, aber die Preise sind niedriger als in anderen Teilen des Landes, während die Lebenshaltungskosten ebenfalls niedriger sind als in den großen Städten. Die Region ist bekannt für ihre große Sicherheit und die Algarve ist ideal für Rentner, die einen aktiven Lebensstil wünschen, insbesondere für diejenigen, die eine Runde Golf spielen möchten, da die Region als Heimat einiger der besten Golfplätze Portugals und Europas bekannt ist.

Madeira

tim-roosjen-4dxo5wrzaus-unsplash.jpg
Ruhestand auf Madeira / Unsplash

Madeira ist eine portugiesische Insel im Atlantik, etwa 1.600 Kilometer vor der Küste des portugiesischen Festlandes und 600 Kilometer von Afrika entfernt. Sie verfügt über ein gemäßigtes Klima und bietet den größten Teil des Jahres ein warmes Klima, was sie zu einer weiteren großartigen Option für Rentner macht. Die Insel empfängt weniger Touristen als die Algarve und gleichzeitig wächst die Expat-Community hier.

Madeira ist ein großartiger Ort für diejenigen, die abseits der Hektik der Städte leben möchten, da die Insel sehr naturnah. Während die Lebenshaltungskosten auf Madeira etwas teurer sind als an der Algarve, gibt es auch eine große Vielfalt an Immobilien zum Verkauf und zur Miete zu günstigen Preisen.

Lissabon

lisbon.jpg
Ruhestand in Lissabon / Unsplash

Eine weitere großartige Option für diejenigen, die in Portugal in den Ruhestand gehen möchten, ist die Provinz Lissabon. Die Hauptstadt von Portugal ist in vielerlei Hinsicht das pulsierende Herz des Landes und heißt Rentner aus der ganzen Welt willkommen. Es gibt eine blühende Expat-Community und die Stadt hat viel zu bieten für diejenigen, die im Ruhestand aktiv bleiben möchten.

Immobilien Stadtzentrum von Lissabon sind teurer als in anderen Teilen Portugals, und die Viertel können überfüllt und laut sein, aber dies kann vermieden werden, wenn man am Stadtrand lebt. Eine weitere gute Option im Großraum Lissabon ist Setúbal, eine kleinere Stadt, aber ebenso charmant und nah an der Natur und den wunderschönen Naturparks der Region.

Porto und Nordportugal

jan-ledermann-qsthecraqxe-unsplash.jpg
Ruhestand in Porto und Nordportugal / Unsplash

Wenn man überlegt, wo man in Portugal leben soll, übersieht man oft Nordportugal. Abgesehen von der charmanten Stadt Porto mit einer großen Expat-Community hat auch der Rest der Region viel für Ruheständler zu bieten. Diese bergige Gegend verfügt über eine wunderschöne Landschaft und Weinberge und ist eine sehr erschwingliche Option für Rentner, die in einer Gegend mit weniger Touristen leben möchten.

Die Immobilienpreise in Nordportugal gehören zu den niedrigsten des Landes. Wenn Sie im Norden leben, müssen Sie nicht auf den Strand verzichten, da in dieser Region Portugals auch über 100 km zerklüftete Küsten liegen.

Was Sie über den Ruhestand in Portugal wissen müssen

Im Jahr 2009 machten es Änderungen der portugiesischen Rentensteuergesetze Auswanderern noch einfacher und attraktiver, in Portugal den Ruhestand zu gehen, insbesondere für EU-Bürger. Wenn Sie planen, 2021 in Portugal in den Ruhestand zu treten, müssen Sie wichtige Aspekte berücksichtigen, z. B. das Gesetz über den Ruhestand, die Gesundheitsversorgung, Steuerinformationen und Visa. Alle Informationen finden Sie in unserem Leitfaden mit allem, was Sie wissen möchten, wenn Sie in Portugal den Ruhestand verbringen möchten.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten