IMI Portugal 2021: Kompletter Leitfaden zu Fristen und Zahlungsmöglichkeiten

Die erste (und vielleicht einzige) Frist für die Zahlung der Grundsteuer in Portugal steht vor der Tür - der 31. Mai

Micheile Henderson / Unsplash
Micheile Henderson / Unsplash
10 Mai 2021, Redaktion

Der Kauf einer Immobilie in Portugal beinhaltet auch die Zahlung einer Reihe von Steuern. Eine der Steuern, die jedes Jahr fällig werden, ist die kommunale Grundsteuer (IMI). In diesem Jahr wurden die Steuerbescheide für die IMI-Grundsteuer bereits versandt und die Zahlung - vollständig oder in der ersten Rate - muss bis zum 31. Mai erfolgen.

idealista/news hat einen Leitfaden mit allem, was Sie über Fristen, Verstöße und Zahlungsmethoden wissen müssen, um die Grundsteuer in Portugal 2021 zu bezahlen, zusammengefasst, basierend auf den Erläuterungen von Portal das Finanças.

Wann erhalte ich den Zahlungsbescheid für die Grundsteuer in Portugal?

Die Zahlungsbescheide für die Zahlung der IMI in Portugal werden im Laufe des Monats Mai von der Autoridade Tributária e Aduaneira (AT) versandt. Haben Sie in Ihren Briefkasten geschaut? Er könnte bereits angekommen sein.

Ich habe den Steuerbescheid nicht erhalten. Was sollte ich tun?

In diesem Fall schlägt Portal das Finanças vor, dass Sie bei Ihrem Finanzamt eine Kopie anfordern. Dies könnten Sie auch online tun, auf der Homepage des Finanzamts im Seitenmenü Serviços / Consultar / Imóveis / Notas Cobrança.

Wie und wann kann ich die Grundsteuer in Portugal bezahlen?

Die IMI kann auf einmal oder in Raten gezahlt werden, letzteres ist jedoch nur für Beträge über 100 Euro möglich. Werfen wir einen Blick auf die Beträge und die jeweiligen Zahlungsfristen:

  • Wenn der IMI-Betrag 100 Euro oder weniger beträgt, muss die Zahlung bis zum 31. Mai vollständig erfolgen.
  • Wenn der Betrag zwischen 100 und 500 Euro liegt, können Sie in zwei Raten bezahlen: eine im Mai und eine im November.
  • Wenn der Betrag mehr als 500 Euro beträgt, können Sie in drei Raten bezahlen: eine im Mai, eine andere im August und die letzte im November.

Was passiert, wenn ich nicht innerhalb der festgelegten Frist bezahle?

Im Falle einer verspäteten Zahlung sieht das Gesetz Verzugszinsen vor. Portal das Finanças stellt außerdem klar, dass „die Nichtzahlung innerhalb des festgelegten Zeitraums die sofortige Fälligkeit der verbleibenden Raten impliziert, wobei Zinsen für verspätete Zahlung unter den zuvor genannten Bedingungen fällig sind“.

Da dies außerdem eine Steuerstraftat darstellt, können die portugiesischen Steuerbehörden auch eine Geldbuße verhängen, die zwischen 150 und 3.750 Euro variieren kann.

Was ist, wenn es zu Verzögerungen seitens der Steuerbehörde kommt?

Portal das Finanças geht von zwei Situationen für verspätete Zahlungen aus, in denen die Verantwortung beim AT liegt:

  • Wenn die Zahlungsbescheide außerhalb des üblichen Zeitraums ausgestellt werden, kann die Steuer bis zum Ende des Monats nach Ausgang der Benachrichtigung bezahlt werden.
  • Nur Zahlungsbescheide, die für zwei oder mehr Jahre über einen Betrag von mehr als 250 Euro ausgestellt wurden und deren Zahlung aufgrund der Verantwortung der Steuerverwaltung verzögert wurde, müssen in Abständen von sechs Monaten (in Raten) ab dem Folgemonat der Benachrichtigung gezahlt werden.

Zahlungsbescheide, die außerhalb des normalen Zeitraums ausgestellt werden, werden per Einschreiben oder per elektronischer Benachrichtigung an Steuerzahler mit elektronischem Postfach gesendet.

Wo kann ich die Grundsteuer in Portugal bezahlen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die IMI zu bezahlen:

  • in den Zahlungsstellen des Finanzamtes;
  • an den Postschaltern;
  • in den Filialen der Banken mit AT-Protokoll;
  • an einem Multibanco-Geldautomat;
  • Homebanking;
  • Lastschrifteinzug;
  • über die App „Situação Fiscal - Pagamentos“.
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten