Förderung von jungen Mietern in Portugal: Porta 65 Jovem

Finanzielle Unterstützung vom portugiesischen Staat für Mieter unter 35 Jahren / Gtres
Finanzielle Unterstützung vom portugiesischen Staat für Mieter unter 35 Jahren / Gtres
11 April 2019, Redaktion

Die nächste Einschreibefrist für die Beihilfen zur Miete für junge Leute in Portugal – „Porta 65 Jovem“ – beginnt am 16. April 2019 um 10 Uhr und endet am 21. Mai 2019 um 18 Uhr. Was ist Porta 65 Jovem? Wer kann von den Beihilfen zur Miete für junge Leute profitieren? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die Hilfen bewilligt werden?

Wenn Sie unter 35 Jahre alt sind und wissen möchten, wie Sie zusätzliche Fördergelder vom portugiesischen Staat für die Miete Ihrer Wohnung erhalten können, lesen Sie weiter.

Was ist Porta 65 Jovem?

Das Programm Porta 65 Jovem bietet jungen Menschen, die zur Miete wohnen – allein oder in Wohngemeinschaften –, finanzielle Unterstützung. Der rechtliche Rahmen dieser Fördermaßnahme ist auf der portugiesischen Website Portal da Habitação einsehbar.

Abgesehen davon, dass diese Maßnahme junge Mieter in Portugal unterstützen möchte, hat sie folgende Ziele:

  • Unabhängigere Lebensstile für junge Menschen, die allein, mit ihrer Familie oder in Wohngemeinschaften leben zu schaffen;
  • Die Rehabilitierung von heruntergekommenen städtischen Gebieten voranzutreiben;
  • Den Mietmarkt zu stärken.

Die Maßnahme unterstützt die Miete von Wohnraum und hilft den jungen Mietern durch einen monatlichen Zuschuss zu den Mietzahlungen.

Wer kann sich für Porta 65 Jovem bewerben?

Junge Menschen ab 18 Jahren und unter 35 Jahren (bei Paaren kann einer der Partner bis zu 37 Jahre alt sein), die folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie haben einen langfristigen Mietvertrag;
  • Sie erhalten keine anderweitige öffentliche Förderung für Wohnraum;
  • Keines der Mitglieder des Haushalts ist Eigentümer einer Wohnimmobilie, eines Gebäudes oder eines Gebäudeteils oder mietet diese zu Wohnzwecken;
  • Keines der Mitglieder des Haushalts ist mit dem Vermieter verwandt.

Wie bewirbt man sich für Porta 65 Jovem?

Wenn Sie unter 35 Jahre alt sind und alle Voraussetzungen erfüllen, können Sie den Antrag online auf der offiziellen Website Portal da Habitação ausfüllen. Klicken Sie dazu einfach auf „Absenden“ (Apresentar) in der Kategorie „Antrag“ (Candidatura) und geben Sie anschließend Ihre portugiesische Steuernummer und das Passwort ein, um auf das Finanzportal zuzugreifen.

„Alle Antragsteller müssen sich mit ihrer Steuernummer und ihrem Passwort auf der Plattform anmelden und ihre persönlichen Daten eingeben“, heißt es auf der Website.

Wie funktionieren die Fördergelder von Porta 65 Jovem?

Die jungen Leute haben Anspruch auf eine 12-monatige Unterstützung. Bis zum 8. jeden Monats wird ein Teil der Miete auf das angegebene Konto überwiesen.

Der Zuschuss wird für Anträge in absteigender Reihenfolge bis zur Ausschöpfung des Gesamtbetrags, der für diese Maßnahme zur Verfügung steht, ausgezahlt. D. h. selbst wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen sollten, ist es möglich, dass Sie keine Fördermittel erhalten.

Wie viele Bewerbungsfristen für Porta 65 Jovem gibt es pro Jahr?

Pro Jahr gibt es vier Bewerbungszeiträume: zwei aufeinander folgende im April, einer im September und einer im Dezember. Sie dauern jeweils mindestens 15 Tage.

Nach der Einreichung des Antrags können Sie während des Bearbeitungszeitrums jederzeit eine Klarstellungsanfrage erhalten. Daher sollten Sie mindestens einmal pro Woche den Bereich „Klarstellung vornehmen“ (prestar esclarecimentos) auf der Plattform einsehen.

Wann werden die Ergebnisse der Anträge für Porta 65 Jovem bekanntgegeben?

Der Bearbeitungszeitraum für die Anträge beträgt 60 Tage nach Ablauf der Bewerbungsfristen im April bzw. 45 Tage nach Ablauf der Bewerbungsfristen im September und Dezember. Die Ergebnisse werden nach dem Bearbeitungszeitraum auf der Website portaldahabitacao.pt veröffentlicht.

In der Regel werden die Ergebnisse vom April im September veröffentlicht, die Ergebnisse vom September im Dezember und die Ergebnisse vom Dezember im März.

Wie viel Geld erhalte ich mit Porta 65 Jovem?

Die monatlichen Fördergelder dürfen die maximal zulässige Miete in der Gegend, in der sich die Wohnung befindet und die für die Wohnungsgröße festgelegt ist, nicht überschreiten. So liegt beispielsweise im Großraum Lissabon die maximal zulässige Miete für eine Ein- oder Zweizimmerwohnung (T0 bzw. T1) bei 575 Euro. Alle Höchstgrenzen für die Mieten nach Stadt und Wohnungsgröße können Sie in dieser Tabelle einsehen.

Außerdem darf die Miete nicht 60 % des durchschnittlichen monatlichen Bruttoeinkommens des Haushalts überschreiten.

Welche Bedingungen müssen für Porta 65 Jovem erfüllt sein?

  • Alle Antragsteller müssen Vertragspartei (Unterzeichner) des Miet- oder Schuldverhältnisses sein;
  • Der Steuerwohnsitz aller Haushaltsmitglieder muss mit der Adresse der gemieteten Immobilie übereinstimmen;
  • Die Miete darf nicht 60 % des durchschnittlichen monatlichen Bruttoeinkommens des Haushalts überschreiten;
  • Die Miete darf die maximal zulässige Miete (Renda Máxima Admitida – RMA) in der Gegend, in der sich die Immobilie befindet, und die für diese Objektart festgelegt ist nicht überschreiten;
  • Die Wohnungsgröße muss der Anzahl der Haushaltsmitglieder entsprechen (z. B. keine Vierzimmerwohnung für eine alleinstehende Person);
  • Keines der Haushaltsmitglieder darf Eigentümer oder Mieter einer anderen Immobilie sein, die zu Wohnzwecken genutzt wird, unabhängig vom Standort der Immobilie oder der Art und Weise, in der sie in ihren Besitz kam;
  • Keiner der jungen Mieter darf mit dem Vermieter verwandt sein;
  • Das angepasste Monatseinkommen des Haushalts darf das Vierfache des Wertes des maximal zulässigen Einkommens für jedes Gebiet abzüglich der RMA nicht überschreiten;
  • Das angepasste Monatseinkommen des Haushalts darf das Vierfache des garantierten monatlichen Mindestlohns (Retribuição Mínima Mensal Garantida – RMMG) nicht überschreiten;
  • Alle Haushaltsmitglieder müssen ihren dauerhaften Wohnsitz in der Immobilie haben, für die der Antrag gestellt wird;
  • Die Antragsteller dürfen keine Schulden aus anderen Förderprogrammen für junge Mieter haben (Incentivo ao Arrendamento por Jovens – IAJ);
  • Die Fördermittel dieses Programms können nicht mit anderen staatlichen finanziellen Hilfen für den Wohnungsbau verbunden werden.

Wo gibt es weitere Infos zu Porta 65 Jovem?

Im Bereich der häufig gestellten Fragen auf dem Portal da Habitação gibt es viele nützliche Informationen auf Portugiesisch. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, sich zu informieren:

  • Portugiesisches Institut für Sport und Jugend (Instituto Português do Desporto e Juventude);
  • Amt für Wohnungsbau und städtische Erneuerung (Instituto da Habitação e da Reabilitação Urbana);
  • Wohnungsbauinvestitionen Madeira (Investimentos Habitacionais da Madeira);
  • Amt für Verwaltungsmodernisierung (Agência para a Modernização Administrativa)
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten